Paglieri 1876

Das Konzept der Kollektion des italienischen Traditionshauses Paglieri 1876 wurde von der Kunst und Kultur der Orte Italiens inspiriert, an denen die Geschichte ihre Spuren eindrücklich hinterlassen hat.

Die lateinischen Namen der Parfums sind das Spiegelbild einer großen und geschichtlichen Vergangenheit; eine Art Tribut an die Geschichte dieser Orte. Ganz bewusst wurde sich für einen lateinischen Namen der Parfums entschieden – so ist doch Latein eine ursprüngliche Sprache und weist den Weg zurück in die Geschichte Italiens und stellt so eine Brücke zwischen dem modernen Italien und seiner glorreichen Vergangenheit her.

Paglieri 1876 – Amalphia

Frische und Energie für einen Duft mit den natürlichen und beschwörenden Tönen des aufsteigenden Gefühls absoluter Freiheit. Eine ausgeglichene Duftemotion, die mit der Natur und der uns umgebenden Schönheit in völligem Einklang steht.  Die Amalfi-Küste war Patin für dieses Parfum.

Prickelnde Aromen von Zitrusfrüchten, Bergamotte, grüner Mandarine und Grapefruit. Die Herznote ist ein faszinierendes Blumenbouquet aus Rose und Maiglöckchen, das von einem frischen und leuchtenden Seerosen-Akkord prachtvoll untermalt wird. Zedernholz und Moschus bilden die sinnliche Basisnote eines seltenen und bezaubernden Dufts, der uns mit einer leuchtenden und kühlen, leichten Holznote umgibt.

100ml zum Preis von Euro 149,00 (zu beziehen über die Kurfürsten Parfümerie, Mannheim – www.kurfuersten-parfuemerie.de).

Mehr zur Marke auf www.paglieri1876.it.

Datenschutzinfo